Es ist für das Wohlbefinden der Tiere äußerst wichtig, dass sie sich jederzeit in einen Unterschlupf zurückziehen können - nur dort fühlen sie sich sicher. Holzhütten bilden in Verbindung mit feuchtem Substrat oft Schimmel und sollten daher gemieden werden. Auch Steinhöhlen sind nicht sehr sinnvoll, da sich die Tiere daran leicht ihren Panzer verkratzen und aufscheuern könnten. Viel besser eignen sich Korkrindenröhren, durch die die Tiere auch mal hindurchlaufen und hinaufklettern können.

Korkeichenrinde
Sehr gut geiegnet um Terrarien und Freilandgehege einzurichten
Versteckmöglichkeiten. Sehr lange verrottungssicher-

Kork gefüllt:
Diverse Grössen und Durchmesser

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Korkröhren :
Diverse Grössen und Durchmesser

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.